Indutherm GmbH Menu
   DE | en | Webshop | Facebook | YouTube

Atomiser

Atomiser im Überblick

Kleine Metallpulvermengen schnell und wirtschaftlich herstellen

Mit bereits auf dem Markt befindlichen Produktionsanlagen sind kleine Metallpulvermengen nicht ökonomisch sinnvoll herstellbar (häufige Legierungswechsel erfordern hohen Reinigungsaufwand zur Vermeidung von Querkontaminationen). Insbesondere in F&E und bei Edelmetallanwendungen werden aber kleine Metallpulvermengen benötigt, häufig auch neuartige Legierungen, die nicht auf dem Markt verfügbar sind. Vor allem die rasante Entwicklung von Anwendungen wie SLM und MIM erfordert zunehmend spezialisierte Metallpulver.

Spezifikationen herunterladen [PDF]

Details zu Atomiser

Die Indutherm Atomiser wurden speziell für die flexible und wirtschaftliche Herstellung kleiner/wertvoller Metallpulvermengen entwickelt.

Das zeichnet die AU-Anlagen aus:

Für ein großes Spektrum an Legierungen wie Ag, Au, Cu, Sn, Fe, Co, Ni, Pd …

Induktives Erschmelzen 
in Grafit-Tiegeln, je nach Legierung auch mit Keramik-Einsätzen, Temp. max. 1600° C / 1750° C / 2000° C

Vier Versionen mit Tiegelvolumen von 0,3 – 12 l
AU 500, AU 1000, AU 3000, AU 12000

Anti-Oxidations-System
Möglichkeit der Oxidations-Vermeidung in der geschlossenen Anlage durch Entgasung und durch gezielte Schutzgasführung

Strömungsoptimierung
Höchste Pulverqualität durch gezielte Gasströmung / Heißgasströmung in der Zerstäubungskammer (Vermeidung von Satellitenbildung)

Legierungs- und Zerstäuberwechsel mit geringem Reinigungs- und Zeitaufwand

zur Vermeidung von Metallverlusten oder Querkontamination

Spezifische Pulvereigenschaften
durch modularen Betrieb mit verschiedenen Zerstäubersystemen und den optionalen Einsatz von heißem Zerstäubergas

Pulververteilung-de

Modulare Verfügbarkeit von Freifallzerstäuber und closed couple Zerstäuber um spezifische Pulvereigenschaften zu erzielen. Schneller und einfacher Wechsel der Zerstäuber.

Easy-to-clean-Konstruktion – zur Vermeidung von Metallverlusten oder Quer-Kontamination
Polierte Edelstahl-Oberflächen verhindern Pulveranhaftung an den Wänden der Sprühkammer, im Zyklon und im Kollektor – alle Bereiche sind einfach und rückstandslos zu reinigen.

Spezifikationen Atomiser

00
= serienmäßig | = nicht verfügbar | = optional

Die auf dieser Seite veröffentlichten Maschinenbeschreibungen und technischen Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie können sich im Zuge der Weiterentwicklung ändern und sind deshalb keine Vertragsgrundlage.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten